Geschichte

historie

Die Anfänge des Maschinenbaus in Köln beginnen ungefähr im Jahr 1920, wann der erste auf präzise Werkzeuge für Metallindustrie spezialisierte Betrieb mit dem Namen "SPECIÁL" Proft a spol. entstanden ist.

Noch während des zweiten Weltkriegs und in der Nachkriegszeit wurde der Betriebsname mehrmals verändert. Der letzte und bekannteste Name aus den 60er Jahren ist Kolínská strojárna, výrobní družsto / Kölner Gerätewerkstat, Produktionsgenossenschaft. Die Orientierung auf die Maschinenbau-Produktion ist auch nach den Namensänderungen, Besitzerwechsel und nach der Betriebsaufteilung in mehrere Betriebsstätte unverändert geblieben. Im Verlauf der Jahrzehnte wurden hier Reparatur-Werkzeug für Lokomotiven und Eisenbahnwagen, Gewindeschneidwerkzeug, Reibahlen, Fräsen und andere spezielle Werkzeuge auf Bestellung hergestellt. Die reiche Geschichte mit langjähriger Tradition der Maschinenbau-Produktion und zahlreiche Erfahrungen stellen für uns den Grundstein der zukünftigen Entwicklung vor.

Gegenwart

Nach dem Eintritt des inländischen Investors in den Markt am Anfang des Jahres 2003 wurde ein umfangreiches Investitions- und Entwicklungsprojekt eröffnet, dessen Ziel ist es, Herstellungsgebiet der Werkzeuge für Bearbeitung von Blech, Mitteln und präzisen Maschinenteilen zu erweitern.

Die Grundlage für die erfolgreiche Umsetzung des Projekts sind langjährige Erfahrungen der Schlüsselmitarbeiter, die mit dem sehr guten Ruf der Firma unter den stehenden Geschäftspartnern verbunden sind. Seit 2010 haben wir mit der systematischen Erneuerung der technologischen und Maschinenausstattung angefangen und schrittweise haben wir begonnen unsere technologische und Produktionsmöglichkeiten mehr auf die Glasindustrie zu richten. Herstellung und Konstruktion der Glasformen bildet ein großes Teil unseres Firmenprogramms. Die geplanten Investitionen in Erweiterung und Erneuerung des Maschinenparks und gleichzeitig auch in Entwicklung von Human Ressourcen ergänzen und bestärken die Produktionsmöglichkeiten unseres Betriebs.

Im Rahmen dieses Entwicklungsprojekts richtet sich unsere Firma auf zwei Haupttätigkeitsgebiete:

  • > Aufbau und Herstellung der Glasformen
  • > Serien-CNC-Herstellung von präzisen Maschinenteilen, Werkzeug- und Mittelherstellung
  • > Im Betrieb wird zurzeit das zertifizierte Qualitätssteuerungssystem nach der Norm ISO 9001 / 2001 eingeführt.
  • > Die Zertifizierung wurde von der Firma LL-C durchgeführt.
Present